REIFF Technische Produkte GmbH spendet 2.000 Euro an die Arche Intensivkinder in Tübingen

Reutlingen, 03.12.2018

REIFF spendet für die Arche IntensivKinder in Tübingen.

Am 03.12.2018 übergab Geschäftsführer Alec Reiff einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.000,- Euro an die Einrichtung. Die ARCHE möchte diese Summe zur Finanzierung eines noch in der Planung stehenden Projekts einsetzten. "Wir möchten für intensivpflegebedürftige Säuglinge und Kinder einen Bereich schaffen, in dem die Kinder zusammen mit Ihren Eltern betreut werden können, und in welchem die Eltern die Möglichkeit haben bei Ihrem Kind zu übernachten und lernen mit der Erkrankung ihres Kindes umzugehen" erzählt Sabine Vaihinger, Mitbegründerin und Geschäftsführerin des Fachbereichs Verwaltung.

Über die REIFF-Gruppe

Die REIFF-Gruppe wurde 1910 gegründet und beschäftigt heute 875 Mitarbeiter in sechs Ländern an 17 Standorten. Zur REIFF-Gruppe zählen die Firmen REIFF Technische Produkte mit acht Standorten in Deutschland, REIFF Technical Products Shanghai/China, Kremer in Wächtersbach, R.E.T. in Reutlingen und Sacele/Rumänien, Roller mit zwei Standorten in Belgien und jeweils einem Standort in Luxemburg und Marokko sowie Delta.Tec in Reutlingen.

REIFF-Gruppe
Tübinger Straße 2 – 6
72762 Reutlingen
Tel.: 0 71 21 / 323-2430
Fax: 0 71 21 / 323-3170
E-Mail: presse@reiff-gruppe.de