REIFF Technische Produkte auf der Motek 2018

Reutlingen, 11.09.2018          Vom 08. bis 11. Oktober zeigt die 37. Motek als Welt-Leitmesse in Stuttgart die Trends in der Produktions- und Montageautomatisierung. REIFF Technische Produkte legt in Halle 7, Stand 7325 den thematischen Schwerpunkt auf die Antriebstechnik – vom umfangreichen Produktsortiment, über spannende Exponate bis hin zu den vielfältigen Bearbeitungsservices.

Außerdem gibt es dieses Jahr eine Neuheit am Stand: den Zahnriemen BRECOmove AT15, speziell für die Übertragung hoher Kräfte in der Lineartechnik. Neu im Sortiment und als Exponat mit auf der Motek sind auch die LLU Rollenprofilschienenführungen von SKF.

„Unser Portfolio in der Antriebstechnik wird ständig erweitert und umfasst Wälzlager und Lineartechnik, Zahnriemen und Zahnscheiben, Keil- und Flachriemen, Transportriemen und -scheiben, Fördergurte, Ketten, Kupplungen und Zubehör, mechanische Komponenten sowie Montage- und Wartungsprodukte“, erklärt Dirk Reutter, technischer Spezialist für Antriebstechnik bei REIFF Technische Produkte. Produktspezialisten, Vertriebstechniker und Außendienst-Mitarbeiter erwarten die Motek-Besucher mit frisch gebackenen Brezeln und leckeren Kaffeespezialitäten.

Über die REIFF-Gruppe

Die REIFF-Gruppe wurde 1910 gegründet und beschäftigt heute 875 Mitarbeiter in sechs Ländern an 17 Standorten. Zur REIFF-Gruppe zählen die Firmen REIFF Technische Produkte mit acht Standorten in Deutschland, REIFF Technical Products Shanghai/China, Kremer in Wächtersbach, R.E.T. in Reutlingen und Sacele/Rumänien, Roller mit zwei Standorten in Belgien und jeweils einem Standort in Luxemburg und Marokko sowie Delta.Tec in Reutlingen.

REIFF-Gruppe
Tübinger Straße 2 – 6
72762 Reutlingen
Tel.: 0 71 21 / 323-2430
Fax: 0 71 21 / 323-3170
E-Mail: presse@reiff-gruppe.de