REIFF Gruppe präsentiert sich auf der Binea 2019 - Speed Dating für Nachwuchskräfte

Reutlingen, 18.01.2019       

Am 1. und 2. Februar ist die REIFF-Gruppe mit einem Team aus aktuellen und ehemaligen Auszubildenden auf der Aus- und Weiterbildungsmesse Binea vertreten. Im ersten Obergeschoss der Stadthalle Reutlingen, erhalten Interessenten Informationen rund um das umfangreiche und vielseitige Ausbildungsportfolio der Reiff-Gruppe. An Stand 1.13 werden Besucher über die sieben kaufmännischen Ausbildungsberufe, fünf dualen Studiengänge sowie drei gewerblich-technischen Ausbildungsberufe aufgeklärt.

Monja Stein, Ausbildungsleiterin bei REIFF über die Messepräsenz: „Die Binea ist für uns eine tolle Chance, junge Talente kennenzulernen und einen authentischen Eindruck von Reiff als Arbeitgeber zu vermitteln.“

Im sogenannten Speed Dating können sich die Besucher vor Ort in einem ungezwungenen 15 minütigen Gespräch persönlich vorstellen. Zeitlich markiert die Binea für die Reiff-Gruppe den Startschuss für die Ausbildungs-Bewerbungsphase 2020 und den Endspurt für Bewerber auf einen Ausbildungsplatz ab August 2019. 

 

Mehr Informationen über den Berufseinstieg bei der REIFF-Gruppe gibt es unter: www.reiff-ausbildung.de

Über die REIFF-Gruppe

Die REIFF-Gruppe wurde 1910 gegründet und beschäftigt heute 875 Mitarbeiter in sechs Ländern an 17 Standorten. Zur REIFF-Gruppe zählen die Firmen REIFF Technische Produkte mit acht Standorten in Deutschland, REIFF Technical Products Shanghai/China, Kremer in Wächtersbach, R.E.T. in Reutlingen und Sacele/Rumänien, Roller mit zwei Standorten in Belgien und jeweils einem Standort in Luxemburg und Marokko sowie Delta.Tec in Reutlingen.

REIFF-Gruppe
Tübinger Straße 2 – 6
72762 Reutlingen
Tel.: 0 71 21 / 323-2430
Fax: 0 71 21 / 323-3170
E-Mail: presse@reiff-gruppe.de