Studienihalte - Wirtschaftsinformatik

 

 

Du benötigst gleichermaßen Informatikkenntnisse und betriebswirtschaftliches Fachwissen. Beide Themenbereiche werden im Studium eingehend behandelt.

Informatik

Das Studium vermittelt

  • aktuelle Methoden der Informatik (Objektorientierte Modellierung, Methoden des Projektmanagements, Business Process Modeling)
  • moderne IT-Technologien für die Entwicklung von Software-Systemen (z.B. Java Enterprise Edition und Web-Services)
  • Grundlagen der Informationstechnik

Betriebswirtschaftslehre

Du lernst

  • die Fachterminologie und die zentralen Konzepte der Betriebswirtschaftslehre zu beherrschen, um erfolgreich betriebliche Informationssysteme entwickeln zu können.
  • die Methoden der Betriebswirtschaftslehre zielorientiert einzusetzen, um als Projektleiter sicherzustellen, dass Projektvorgaben zu Kosten, Zeit und Qualität eingehalten werden.

Zusatzkompetenzen

Um Absolventen ganzheitlich auf die Herausforderungen der Praxis vorzubereiten, werden die obigen Kernkompetenzen (Betriebswirtschaftslehre und Informatik) gezielt ergänzt durch

  • VWL
  • Recht
  • Mathematik
  • Sprachveranstaltungen
  • Seminare zum Ausbau der Sozialkompetenz

Downloads