Traineeprogramm Technik - die ideale Verbindung von Technik und Vertrieb

Warum Trainee bei REIFF Technische Produkte?

Über 100 Jahre Erfahrung in der Industriebelieferung mit technischen Produkten haben zu einem Leistungspaket geführt, das weit über den Begriff „Handel“ hinausgeht. Die technische Beratung steht immer mehr im Fokus der Kundenbeziehung. REIFF bietet die optimale Verknüpfung von Vertrieb und Technik.

Wen suchen wir?

Sie sind

  • staatlich geprüfter Techniker/in
  • Ingenieurmeister/in
  • Wirtschaftsingenieur/in (Bachelor)

oder auf dem Weg dorthin? Sie haben dazu Interesse am Verkauf von technischen Produkten, am Lösen komplexer Aufgaben, an der Arbeit mit Menschen und der technischen Beratung und Entwicklung? Dann sind Sie für unser Trainee-Programm prädestiniert!

Was erwartet Sie?

Was passiert nach dem Trainee-Programm?

Sie werden von uns in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Ob als Techniker im Baugruppen-Team, als Vertriebstechniker in der Fachabteilung, als Marktentwickler oder als Außendienst-Berater. Welchen Weg Sie einschlagen zeigt sich oft schon während des Programms – Ihnen stehen alle Türen offen.

Bei uns arbeiten Sie von Anfang an eigenverantwortlich und anspruchsvoll in Einzelprojekten. Zeigen Sie was in Ihnen steckt und bewerben Sie sich!

Ihr Kontakt zum Thema Trainee

Iris Ammann-Walz

Tel. 07121 323 1540
iris.ammann-walz@reiff-gruppe.de 

Ihr fachlicher Kontakt

Michael Plum

Vielfalt 

  • Einblicke in unterschiedliche Unternehmens- & Produktbereiche
  • Über 140.000 technische Produkte 

 

Individualität

  • Der Ablaufplan des Trainee-Programms wird individuell auf Sie abgestimmt

Qualifikation auf hohem Niveau

  • Interne und externe Schulungsmaßnahmen
  • Persönliche Entwicklungsmaßnahmen
  • Training on the job

 

Abwechslung

  • Verschiedene Fachabteilungen 
  • Innen- und Außendienst 
  • Unterschiedliche Niederlassungen/ ggf. Auslandsaufenthalt 

Begleitung zum Erfolg

  • Ein persönlicher Mentor aus der Führungsebene begleitet Sie durch das Trainee-Programm
  • Regelmäßiges Feedback 

 

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen bei Anwendungsproblemen
  • Mitarbeit an Kundenprojekten
  • Kundenpotenzialanalyse 
Foto: Muhamedin Uka, Wälzlager/ Lineartechnik

Was haben Sie vom Trainee-Programm erwartet?

Da ich in der Vergangenheit keine Berührungspunkte mit dem Vertrieb hatte, war ich natürlich sehr gespannt und neugierig auf das Trainee-Programm. Meine Erwartungen lagen hauptsächlich darin, mir technisches Fachwissen der Produkte anzueignen und den Vertrieb kennenzulernen.

Was genau hat Sie an diesem Trainee-Programm interessiert?

Das Kennenlernen der verschiedenen Produktbereiche und deren Einsatzgebiete.

Mein Fokus war stets zuerst das technische Fachwissen der Produkte zu erlangen, um anschließend den Kunden kompetent zu beraten und zu unterstützen.

Hauptaugenmerk waren die Abteilungen Dichtelemente und Wälzlager/Lineartechnik mit Antriebstechnik. Diese Produkte haben mich sehr interessiert. Zudem hatte ich großes Interesse die Arbeit im Außendienst kennenzulernen. Dies wurde mir durch das Trainee-Programm ermöglicht.

 

In welchem Bereich haben Sie am meisten dazugelernt? Im kaufmännischen, vertrieblichen oder im technischen?

Ich bin froh darüber, dass ich mich im technischen sowie im kaufmännischen/vertrieblichen weiterentwickeln konnte. Aufgrund der Vielzahl der Produkte, überwiegt natürlich das technische Fachwissen, da der Vertrieb in den verschiedenen Abteilungen ähnlich funktioniert. 

Gerade auch während meines Aufenthalts in einer der Verkaufsniederlassungen konnte ich die erweiterten Abläufe und die auf die Produktbereiche abgestimmten Strukturen gut kennenlernen, hatte regelmäßigen Kundenkontakt, die ich kompetent am Telefon beraten habe. Neben Vertrieb und Technik war ich auch im Einkauf eingebunden. Diese Mischung aus Einkauf, Technik und Vertrieb hat mir sehr gefallen.