Fachkraft für Lagerlogistik m/w

Berufsbild:

Fachkräfte für Lagerlogistik begleiten und koordinieren alle logistischen Planungs- und Organisationsprozesse.

Ausbildungsablauf:

Von der Warenannahme bis hin zum Versand lernen Sie alle Arbeitsschritte kennen:
In der Warenannahme wird die Ware vom Spediteur in Empfang genommen. Im Wareneingang kontrollieren Sie die Ware und erfassen und beurteilen Mängel und Schäden. Im Lager lagern Sie die Ware unter Beachtung der Lagerordnung ein, führen Bestandskontrollen durch und leiten Korrekturen ein. Im Warenausgang wird die Ware versandfertig gemacht, verladen und verstaut. Außerdem werden Begleitpapiere bearbeitet und weitergeleitet und Tourenpläne erstellt. Im Qualitätswesen führen Sie die Qualitätskontrollen durch

Ausbildungsdauer:

3 Jahre, wobei 1-2 Tage pro Woche der schulischen Ausbildung in der Theodor-Heuss-Schule Reutlingen gewidmet sind.

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Teamfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsgeschick

Ausbildung in einer großen Azubi-Gruppe - Vielseitigkeit der Ausbildung - Gutes Arbeits- und Betriebsklima - Persönliche Betreuung der Auszubildenden - Karriere- und Enwicklungsmöglichkeiten - Hervorragende Übernahmemöglichkeiten

Hier geht's zu den technisch-gewerblichen Ausbildungsberufen
Hier geht's zu den gewerblichen Ausbildungsberufen
Zurück zu den kaufmännischen Ausbildungsberufen