Verfahrensmechaniker m/w, für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Formteile

Berufsbild:

Verfahrensmechaniker/innen planen die Fertigung von Kunststoff- und Kautschukprodukten, richten die jeweiligen Produktionsmaschinen/- anlagen ein, optimieren die Maschinen und kontrollieren die Produktqualität während des gesamten Produktionsprozesses.

Das Aufgabengebiet ist dabei vielfältig und interessant:
Sie sorgen für die Wartung von Betriebsmitteln und für die Instandhaltung von Maschinen und Geräten. Sie planen und steuern Arbeits- und Bewegungsabläufe und bearbeiten metallische Werkstoffe sowie Kunststoffhalbzeugen. Sie bereiten die Verfahrensdurchführung vor und bauen Pneumatik- und Hydraulikschaltungen auf bzw. prüfen diese. Sie sind für die Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten und Anlagen zuständig und sorgen im Rahmen des Qualitätsmanagement für die Qualitätssicherung sowie Qualitätskontrolle.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre, Teilausbildung in einem Verbundsausbildungs- Unternehmen und Blockunterricht in der gewerblichen Schule Ehingen.

Voraussetzungen:

  • Gute Mittlere Reife
  • Teamfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • handwerkliches Geschick

Ihr Kontakt zum Thema Ausbildung

Monja Stein

Tel. 07121 323-3400
monja.stein@reiff-gruppe.de